Partner - Baubüro in situ

Philosophie des Büros

Das Baubüro in situ beschäftigt sich seit mehreren Jahren mit der Schaffung von adäquaten Wohnraum für Geflüchtete. Ziel der Planung ist es, Konzepte des einfachen Wohnens zu schaffen und diese der vorherrschenden Unterbringungsarchitektur als Alternative gegenüberzustellen.

Durch eine Optimierung der zur Verfügung stehenden Ressourcen werden lebenswerte Wohnmöglichkeiten entwickelt. Dies zeigt sich vor allem in einer durchdachten Reduktion der Materialisierung und Vereinfachung der Gebäudestruktur. Somit wird trotz geringer zur Verfügung stehender Mittel eine maximale Wohnqualität für Geflüchtete geschaffen. Die Planungsprozesse werden straff gehalten um der oft herrschenden Dringlichkeit gerecht zu werden.

Oberflächen bleiben bewusst unbehandelt und werden aufgrund ihrer Funktionalität gemeinsam mit ausführenden Unternehmen ausgewählt. Wohnlichkeit wird durch günstig zu erstellende Farbakzente geschaffen. Bestehende Baumbestände, Wiesen und Rückzugsflächen werden als «Gratis-Elemente» in die Planung mit einbezogen und schaffen einen wertvollen Aussenraum.

Wo immer möglich versucht das Baubüro in situ Projektphasen in Planung oder Umsetzung als Kooperation zwischen PlanerInnen, Bauträger, Geflüchteten, lokalen Unternehmen und Quartiervereine in einem partizipativen Prozess zu verwirklichen. So können Berührungspunkte mit der lokalen Bevölkerung geschaffen werden und die entstehende Wertschöpfung kommt ansässigen kleinen und mittelgrossen Unternehmen zu Gute, was wiederum die regionale Akzeptanz der Bauprojekte stärkt.

Kontakt
www.insitu.ch

Projekte - Baubüro in situ

Artikel - Baubüro in situ

Videos - Baubüro in situ